Auswuchtservice - Betriebswuchten

Betriebs(aus)wuchten ist das Auswuchten von Rotoren im eingebautem Zustand vor Ort mit einem mobilen Wuchtgerät.

Erhöhte Schwingungen an Maschinen beeinträchtigen die Produktqualität, belasten die Bauteile zusätzlich und mindern die Betriebssicherheit. Unwucht ist die häufigste Ursache erhöhter Schwingungen. Unwuchten sind zumeist bei Lüftern, Ventilatoren, Motoren, Riemenscheiben, Kupplungen, Walzen, Mühlen, Brechern, Magnetabscheidern, etc. vorzufinden.

Industriebetriebe nutzen unser Service. Einige Beispiele werden hier angeführt:
DONAU CHEMIE - Sichter-

DONAU CHEMIE - Sichter

Gansch Tech KG wuchtet seit mehreren Jahren die Sichterlaufräder, die jährlich wegen des hohen Verschleißes überarbeitet werden müssen. Die Auswuchtung erfolgt in den vorhanden Bohrungen durch Hinzufügen von Schrauben bzw. längere Schrauben und zusätzliche Scheiben. Dabei wird die Unwucht in der Regel um min. 90% reduziert (Unwuchtschwingung < 0,5 mm/s)
CYCLE ENERGY - Hammermühle-

CYCLE ENERGY - Hammermühle

Ergebnis:
Schwingung vor der Wuchtung in Ebene A / B22,65 / 23,51 mm/s
Wuchtgewichte in Ausgleichsebene A / B22 / 188 gr
Schwingung nach der Wuchtung in Ebene A / B3,81 / 2,78 mm/s
MOSSER - Bandsäge-

MOSSER - Bandsäge

Ergebnis:
Schwingung vor der Wuchtung10,59 mm/s
Wuchtgewichte180 gr
Schwingung nach der Wuchtung0,13 mm/s
IFE - Magnetabscheider-

IFE - Magnetabscheider

Die Fa. IFE Aufbereitungstechnik stellt Trommelmagnetabscheider in den Breiten von 0,5 bis 2,5 m her und ermöglicht hiermit eine spezifische Separation unterschiedlichster Materialien.

Gansch Tech KG wuchtet alle neuen Magnetabscheider in der Fertigungshalle von IFE in einem 2-stufigen Auswuchtvorgang (bei 600 rpm / 1200 rpm) aus. Alle Rotoren werden auf eine Restunwucht kleiner als 5 Gramm (entspricht Wuchtgüte G 1) ausgewuchtet.
EGGER - Mühle-

EGGER - Mühle

Ergebnis:
Schwingung vor der Wuchtung in Ebene A / B2,97 / 3,88 mm/s
Wuchtgewichte in Ausgleichsebene A / B1,25 / 1,08 kg
Schwingung nach der Wuchtung in Ebene A / B0,34 / 0,38 mm/s
EGGER - Mischerwelle-

EGGER - Mischerwelle

Die Mischerwelle für die Spanplattenfertigung wurde repariert und mit neuen Mischerarmen bestückt.
Mittels der Betriebswuchtung vor Ort hat sich die Fa. Egger das Ausbauen der langen Mischerwelle erspart und die erneuerte bzw. reparierte Mischerwelle wurde schnell, einfach und präzise in der Produktionshalle von Gansch Tech KG mit gewuchtet,

 Ergebnis:

Schwingung vor der Wuchtung in Ebene A / B1,97 / 1,63 mm/s
Wuchtgewichte in Ausgleichsebene A / B10,3 / 7,3 kg
Schwingung nach der Wuchtung in Ebene A / B0,16 / 0,08 mm/s
VOITH Paper - Entwässerungswalze-

VOITH Paper - Entwässerungswalze

Diese 10 m lange Carbo Strech Entwässerungswalze zu wuchten, ist auf einer „normalen" Wuchtmaschinen nicht möglich. Deshalb wurden wir von Voith beauftragt, mit einem mobilen Wuchtanalysator eine dynamische 2-Ebenenwuchtung vor Ort bei Voith durchzuführen.

Die Walze wurde mit einem Hilfsmotor über einen Keilriemenantrieb angetrieben. Nach dem Referenz- und zwei Testläufen mit den Testgewichten in den Wuchtebenen A und B konnte die Wuchtmassen für die Ebenen A und B errechnet werden. Das Ergebnis von einer Restunwucht von 7 bzw. 13 Gramm (Ebene A bzw. B) war für unseren Kunden sehr zufriedenstellend.

Aktuelle Themen

Unternehmen

Wir sind für Sie da!

Das Gansch Tech Team ist auch während der Corona-Krise für sie da. Wir unterstützen unsere Kunden...

Online - Monitoring bei Fa. Worthington

Die Fa. Worthington produziert nahtlose Stahlflaschen, welche durch ihr leichtes Gewicht und de...

Projektbericht: Schwingungsdiagnose

Problemstellung: Beim Referenzprojekt von Siemens VAI, einer Finex-Stahlanlage, kam es beim 96 Me...