Eigenfrequenz- u. Erregeruntersuchung – Fa. POSCO – Pohang / Südkorea-

Eigenfrequenz- u. Erregeruntersuchung – Fa. POSCO – Pohang / Südkorea

Beim Stahlerzeuger POSCO kam es beim 96 Meter hohem Stahlturm Finex zu Schwingungsanregungen, dass auf der obersten Plattform am Turm eine beachtliche Schwingung (Schwingweg ca. 10 cm) beobachtet wurde.
Gansch Tech KG erhielt vom Hersteller dieses Projektes, von Siemens VAI, den Auftrag, den Stahlturm schwingungstechnisch zu untersuchen, verbunden mit folgender Aufgabe:

Der Schwingungsanreger sollte ermittelt werden – die Schwingungen traten nur zeitlich begrenzt auf. Zuerst wurde mit einem Niederfrequenz-Schwingungsaufnehmer die Biegelinie des MG-Turms und bei Betriebsstillstand der gesamten Stahlanlage die Eigenfrequenz des Turmes (0,72 Hz) ermittelt bzw. gemessen. Danach konnte der große Wäscher der Heißentstaubung als Schwingungsanreger für den Turm gefunden werden. Dieser Wäscher hat bei einer bestimmten Wasserhöhe eine Schwingung von 0,74 Hz erzeugt und den Turm dabei zum Schwingen anregt. Ing. Gansch hat mit guter technischer Unterstützung von Ing. Herbert Blach diese heikle Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit der MCE- bzw. Posco-Ingenieure gelöst.

NACH OBEN